Neuerscheinungen:

Hubert Käppel: Romantic Guitar Music

 

 

 

Tobias Kassung: Five Centuries

Fünf Jahrhunderte Gitarrenmusik: Tobias Kassung zeichnet mit seiner Solo- Einspielung die Geschichte der Gitarre vom Barrockzeitalter bis zur Moderne musikalisch nach. Neben vielen bedeutenden Werken des Gitarrenrepertoires enthält die CD auch die Weltersteinspielung von Kassungs Sonata.

 

SILVIUS LEOPOLD WEISS (1686–1750)
Arrangement: Tobias Kassung
Fantasie für Laute / Fantasy for lute (2'56)

Johann SEBASTIAN BACH (1685–1750)
Arrangement: Tobias Kassung
Präludium d-Moll / Prelude D minor BWV 999  (1'31'')
Fuge a-Moll / Fugue A minor BWV 1000 (5'30'')

FERNANDO SOR (1778–1839)
Introduction et variations sur un thème de Mozart op. 9 (8'35'')

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)
Arrangement: Tobias Kassung
»Adagio cantabile« (5'12'')

ISAAC ALBÉNIZ (1860–1909)
Arrangement: Tobias Kassung
Granada (Serenata) – No. 1 aus / from Suite Española op. 47 (5'20'')
Asturias (Leyenda) – No. 5 aus / from Suite Española op. 47 (6'57'')

FRANCISCO TÁRREGA (1852–1909)
Capricho Árabe (Serenata) (5'44'')
Recuerdos de la Alhambra (5'02'')

AGUSTÍN BARRIOS (1885–1944)
Julia Florida (Barcarola) (4'24'')
La Catedral
1. Preludio (Saudade) (2'13'')
2. Andante religioso (1'54'')
3. Allegro solemne (3'17)

HEITOR VILLA-LOBOS (1878–1959)
Prélude No. 5 D-Dur / D major (3'29'')
Prélude No. 1 e-Moll / E minor (4'48'')

TOBIAS KASSUNG (*1977)
Sonata No. 1
1. Präludium (Andante calmato) (2'11'')
2. Choral (Larghetto arioso) (3'17'')
3. Invention (Allegro grazioso) (2'29'')

Gesamt / total time: 75'36''

 

Was die Fachpresse sagt:

"Eindrucksvoll auch die enorm klangvolle Einleitung der Sorschen "Mozart-Variationen, während er die Variationen selbst in gebremsten Tempo quasi in Nahaufnahme serviert. (...) das berühmte "Allegro solemne" aus Barrios "La Catedral" erklingt schlackenlos und flüssig, Kassungs ausgesprochen klarer Klang liefert dem Hörer hier viele Details. (...) Mit seiner sehr hörenswerten "Sonata No. 1" (...) beschließt Kassung dieses in mehrfacher Hinsicht sehr persönliche und in jedem Fall hörenswerte Album."
Harald Wittig in Akustik Gitarre Ausgabe Mai/Juni 2010

Hörproben und Download bei unserem Partner QUOBUZ: